Theater­
Hasen­leiten

Liebe Fre­undin­nen und Fre­unde der The­ater­gruppe Hasen­leit­en!

Wir haben viele Über­legun­gen angestellt, Gespräche geführt und die möglichen Szenar­ien gedanklich durchge­spielt. Unterm Strich scheint die Absage unser­er Sai­son 2021 jedoch alter­na­tiv­los zu sein: Die aktuelle Sit­u­a­tion lässt eine ver­lässliche Pla­nung, Vor­bere­itung und Durch­führung von The­at­er­auf­führun­gen im Früh­jahr 2021 nicht zu.

Wir hof­fen auf eine baldige Nor­mal­isierung der Lage und freuen uns, 2022 wieder auf der Bühne ste­hen zu kön­nen.

Bleibt uns treu & gesund!

 

Saison 2021 — ABGESAGT!

Wirbel bei Klack

Komödie nach Karl-Heinz Schmidt

Der All­t­ag von Wern­er Klack ist so chao­tisch, dass er es kaum mehr aushält. Beru­flich wird ihm übel mit­ge­spielt, die Woh­nungsver­wal­terin und eine Psy­cholo­gin geben sich die Klinke in der Hand, ein Maler­meis­ter will Wern­ers Woh­nung ren­ovieren, bekommt aber den ganzen Tag nichts geschafft. Dabei ist Wern­er sowieso schon zu bedauern, denn seine Fre­undin Hilde hat ihn kür­zlich ver­lassen. In dieser misslichen Lage bleibt ihm nur sein Fre­und Wal­di, der sich allerd­ings am lieb­sten mit seinen einge­bilde­ten Krankheit­en beschäftigt. Was kann dem armen Wern­er son­st noch passieren? Mehr als Sie denken!

Copy­right: Julia Kram­mer

Ensem­ble

Rudi Aumüller

…ist seit 2019 Mit­glied des Ensem­bles.

Frank Bogott

…ist seit 2019 Mit­glied des Ensem­bles.

Andreas Bolz­er

…ist seit 2005 Mit­glied des Ensem­bles.

Mau­ro Capri­oli

…ist seit 2009 Mit­glied des Ensem­ble.

Markus Fabi­an

…ist seit 1991 Mit­glied des Ensem­bles.

Maria Fink

…ist seit 2010 Mit­glied des Ensem­bles.

Uschi Kaiser

…ist seit 1990 Mit­glied des Ensem­bles.

Julia Kram­mer

…ist seit 2019 Mit­glied des Ensem­bles.

Natascha Redl

…ist seit 2018 Mit­glied des Ensem­bles.

Christi­na Vytek

…ist seit 2011 Mit­glied des Ensem­bles.

Hans Wastl

…ist seit 1990 Mit­glied des Ensem­bles.

Wir freuen uns auf Sie
Schreiben SIe uns!

Sie kön­nen uns auch tele­fonisch erre­ichen unter 0699 / 19 234 890